Jahresbericht 2008-9

Ein weiteres gutes Jahr für unsere Vereinigung der Rotarier für die Umwelt mit aktiver Beteiligung von etwa 2000 unter Rotarier, deren Gatten, und Rotaraktmitglieder aus etwa 95 Länder, in vielen derer wir Umweltprojekte förderten.

Es war möglich, es ohne Mitgliederbeiträge zu schaffen. Wir danken also herzlich allen Freiwilligen welche in rotarischem Geist uns halfen dies zu ermöglichen.

Wir waren ständig in Kontakt, persönlich und via Internet. Dabei wuchs viel rotarische Freundschaft und wir tauschten Information über rotarische Umweltprojekte aus, was sich in der daraus ermöglichten Realisierung vieler dutzende von umweltfreundlichen Rotaryprojekten niederschlug.

Da eine gute Umwelt die Zerstörung durch Naturkatastrophen verringert oder diese sogar seltener werden, ist unsere Vereinigung eng mit der Rotarischen Aktionsgruppe für Hilfe im Fall von Katastrophen verbunden http://www.drrag.org