Nachrichten

Mit unserer aktiven Teilnahme an dem Kongress von Rotary International (RI) in Sao Paulo haben wir ein glänzendes, mit vielen Projekten aktives, sowie unvergessbares Jahr beendet.

Als eine der älteren rotarischen Gruppen haben wir dem Erfolg der Generalversammlung aller rotarischen Gruppen bedeutend beigetragen, dann als empfohlen wurde dass alle mit Rotary irgendwie verbundenen Personen mitmachen dürfen, , was jetzt durch RI endgültig beschlossen worden ist.

Wir hoffen sehr dass zum 100. Jubiläum der Rotary Stiftung 2017 Polio besiegt sein wird. Dies ist nun leicht möglich falls einfach die Regionen wo Impfungen nicht erlaubt sind sehr streng überwachte Quarantäne gestellt werden: dann kann der Rest der Welt poliofrei erklärt werden!

Weiterhin fuhren wir mehr denn je fort, Rotarische Aktionsgruppen im Umweltbereich zu fördern, sowie Information der allerbesten rotarischen Umweltproyekte zu teilen.

Wie es schon einige unserer Mitglieder sind, laden wir Sie ein Gründungsmitglieder dieser vorgeschlagenen Rotarischen Aktionsgruppen zu werden indem Sie sich jetzt einschrieben:

Neue Rotarische Aktionsgruppen laden Sie als Gründungsmitglieder ein:

  1. Ethik: Ethics and Citizenship Rotarian Action Group (ECRAG) - Kontaktperson: Sergio Levy
  2. Wiederverwendung: Recycle, Reuse, Reduce and Manage Waste Rotarian Action Group (RAG-3Rs) - Kontaktperson: Rampur Viswanath
  3. Klimaänderung: Climate Change Mitigation Rotarian Action Group (CCMRAG) - Kontaktperson: Gordon Crann
  4. Umwelt: Environmental Sustainability Rotarian Action Group (ESRAG)

Bitte, seien Sie so lieb, uns nun auf folgende 3 Fragen zu antworten:

  1. Werden Sie in Seoul/Korea an der Convention teilnehmen?
  2. welches ist das beste rotarische Umweltprojekt Ihrer Region ?, mit einer kleinen Beschreibung bitte,
  3. welche Rotarische Aktionsgruppe würden Sie vorschlagen ?

Ihre Antwort erwarte ich bitte auf: kappenberger@gmail.com. Danke!

Unsere globale Mitarbeit ist weitreichend, inklusive mit den rotarischen Esperantisten, mit den gesundheitsbewussten Rotariern, oder mit der der Honorarkonsuls, zum Aufbau einer Gesellschaft in welcher die Ethik Respekt geniesst und dadurch unser Fortschritt zu Rotary's Ziel gestärkt wird.

Ja, diese rotarischen Gruppen ermöglichen dies, sie Versüßen die Erfahrung in Rotary, vermehren Rotary's Beitrag der Gesellschaft wo die Not am größten, verstärken die Rotary Clubs und deren Mitgliederzahl, und stärken das 'Image' von Rotary.

"Erhalten wir unsere Erde" erinnerte uns PRIP Paulo Costa, ein Pionier in Rotary?s Arbeit für unsere Umwelt.

Zusammen arbeiten wir für den sicher kommenden Frieden in einer gesundem Umwelt in der die Ethik gelebt wird und wo keine Kinderlähmung mehr stattfinden.

Es ist unbedingt notwendig dass, um wirklich Rotary?s Objektiv zu erreichen,

  1. Rotary international einen wirklich objektiven Informationsaustausch baldmöglichst einfuhrt,
  2. dass Die Rotary Stiftung sich ganz dafür widmet ?Den Rotariern zu ermöglichen Gutes in der Welt zu realisieren", und
  3. dass Rotary International sich wirklich nur dem Zweck seiner Erstellung widmet: "Allen Rotary Clubs zu dienen"!

Was meinen Sie?

Hochachtungsvoll Ihr,

Marco Kappenberger
kappenberger@gmail.com